blank
Lillich Jubiläums Banner. 45 Jahre Lillich Immobilien
Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da
blank

Immobilienbrief Stuttgart - 12.03.2024

Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig und konstruktiv-kritisch beleuchtet das Online-Medium alle zwei Wochen das Immobiliengeschehen zwischen Tübingen und Heilbronn, Pforzheim und Aalen. Der Schwerpunkt liegt auf der Landeshauptstadt.

Investigativ und meinungsstark

Der Immobilienbrief Stuttgart arbeitet investigativ und ist meinungsstark. Wichtige Immobilienthemen meldet er oft als erster. Er nennt Ross und Reiter, Hintergründe und Kaufpreise. Märkte und Projekte, aktuelle Studien, Forschungsergebnisse und politisches Handeln sind wesentliche Themen. Dabei scheut sich die Redaktion nicht, auch Unangenehmes zu schreiben und Politikern auf die Füße zu treten.

VBW-Mitglieder fahren Wohnungsbau massiv herunter

Verband beklagt mangelnde Unterstützung durch Kommunen

Den Bau von 4000 Wohnungen haben die Mitgliedsunternehmen des VBW allein für dieses Jahr zurückgestellt. Ein massiver Kritikpunkt ist die fehlende Verlässlichkeit bei der Förderung. Zwei Drittel der 276 Mitgliedsunternehmen des Verbands baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen (VBW) werden dieses Jahr nicht mit dem Bau neuer Wohnungen beginnen, lautet das Ergebnis einer Umfrage des Verbands. Die Vorhaben sind vorerst zurück-gestellt oder sogar ganz aufgegeben worden. Hauptgrund sind mit 87 Prozent die zu hohen Baukosten, gefolgt von fehlender
Verlässlichkeit bei der Förderung mit 77 Prozent und zu hohen Finanzierungskosten mit 76 Prozent. Fehlende Grundstücke (9 Prozent) sind hingegen kein Thema mehr.

Fertigstellungen heute basieren auf besseren Bedingungen

Dieses Jahr werden von den VBW-Mitgliedern noch über 4000 Einheiten fertiggestellt, davon über 40 Prozent mit Mitteln aus dem Programm Wohnungsbau BW. 2023 waren es sogar noch über 4500 Mietwohnungen. „Diese Neubauten basieren noch auf Planungen der Wohnungsunternehmen aus den Jahren 2019 bis 2021, als die Bau- und Finanzierungskosten deutlich unter dem heutigen Niveau lagen“,
analysiert VBW-Präsident Peter Bresinski.

Das Förderprogramm reicht nicht für das ganze Jahr

„Was wir brauchen, ist Verlässlichkeit“, betont Verbandsdirektorin Iris Beuerle. Zwar seien die Fördermittel um 500 Millionen Euro erhöht worden, aber dies sei immer noch zu wenig – auch im Vergleich zu anderen Bundesländern und bezogen auf die Einwohnerzahl Baden-Württembergs. Bresinski beklagt, dass das Förderprogramm nicht für das komplette Jahr ausreiche. Die Mittel für den öffentlich geförderten Wohnungsbau seien 2023 bereits im Mai ausgeschöpft gewesen. „Für 2024 wissen wir nicht, ob und wann Zusagen für öffentlich geförderte Projekte erfolgen.“ So sei es schwierig, zu planen. Ein Problem sei auch, dass oftmals Förderanträge gestellt, die Mittel dann aber nicht oder nicht in
voller Höhe abgerufen würden. Diese Gelder seien dann blockiert.

Kommunen unterstützen die Wohnungsunternehmen nicht

Einen Schlüssel für mehr Wohnungsbau sieht der VBW bei den Kommunen. Doch 77 Prozent der Wohnungsunternehmen beklagen, dass es von kommunaler Seite keine Unterstützung gibt. 12 Prozent
berichten, dass sie Grundstücke verbilligt erwerben können, 9 Prozent erhalten Zuschüsse und 7 Prozent ergänzende kommunale Förderprogramme als Hilfestellung für neue Bauprojekte.

Novellierung der LBO dauert zu lange

„Die Kommunen haben es in der Hand, ob bei ihnen gebaut wird“, meint Bresinski. Es sei jedoch wenig hilfreich, wenn die Kommunen die Vorgaben erhöhen und beispielsweise höhere Energieeffizienz-standards fordern würden. Er beklagt auch, dass die Novellierung der Landesbauordnung (LBO), die Vereinfachungen bringen soll, nun bereits ein Dreivierteljahr in der Ressortabstimmung sei.

Themen dieser Ausgabe

  • Bernhard Grieb im Gespräch – Stuttgarts Wirtschaftsförderer setzt auf Start-ups
  • 4000 Wohnungen weniger – VWB-Unternehmen fahren Neubau herunter
  • Büroleerstand – Anstieg in Stuttgart auf 8% bis 2027
  • SWSG (Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft) – Aktivster Entwickler
  • Schlossgartenquartier startet
  • LBS Süd – Bauspardarlehen vervielfacht
  • „Das Schlimmste haben wir hinter uns“ – Turmforum des ZIA Südwest
  • IBA´27 – neue Inforäume


Hier können Sie die aktuelle Ausgabe des Immobilienbrief Stuttgart als PDF herunterladen.

Aktuelles aus der Immobilienbranche ...

... unserem Büro, Kornwestheim, Stuttgart und Umgebung.

Ein kleines Spielhaus auf einer Heizung. Eingewickelt in einen Schall
Haus und Grund News

Haus und Grund Infoabend zum Heizungsgesetz 2024

Der Haus und Grund Verein Kornwestheim e.V. lädt alle Mitglieder und Interessierten am Dienstag, den 14. Mai 2024 um 16:30 Uhr herzlich zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Heizungsgesetz 2024: Neue Regelungen, neue Chancen“ ein. 

Weiterlesen »
Richterhammer im Vordergrund, aufgeschlagenes Gesetzesbuch im Hintergrund
Aktuelles

Zwangsversteigerungen – mehr Immobilien unter dem Hammer

Bis vor Kurzem war der Rückgang der Zwangsversteigerungen spürbar – die robuste wirtschaftliche Lage, gut bezahlte Jobs und niedrige Zinsen führten dazu, dass weniger Immobilien auf den Markt kamen. Doch mit der jüngsten Trendwende am Zinsmarkt, die zwischenzeitlich über die 4-Prozent-Marke sprang, hat sich das geändert.

Weiterlesen »
Ein Paar hält den Schlüssel Ihres gekauften Hauses in den Händen
Aktuelles

8 Anzeichen, dass Du für den Immobilienerwerb bereit bist

Es gibt zahlreiche Gründe, die den Kauf einer Immobilie derzeit besonders attraktiv machen. Die Preise, Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten sind so vorteilhaft wie schon lange nicht mehr. Doch bist du wirklich sowohl finanziell als auch persönlich bereit für den Schritt in die Immobilienwelt? Dieser Artikel wird es dir verraten.

Weiterlesen »
blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 09.04.2024

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 09.04.2024 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »
blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 26.03.2024

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 26.03.2024 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »
blank
Jobangebote

Azubi gesucht

Für das Jahr 2024 bieten wir wieder einen Ausbildungsplatz zur/ zum Immobilienkauffrau/mann (m/w/d) an.

Wir glauben an deine Fähigkeiten und deine Ideen. Deshalb unterstützen wir dich dabei, erste berufliche Erfahrungen zu sammeln, Fachwissen aufzubauen und dich (persönlich) weiterzuentwickeln. Gerne auch mit einem Vorpraktikum

Weiterlesen »
3 Hochhäuser in der Froschperspektive
Aktuelles

Green Buildings: Nachhaltigkeit ist keine Frage des Alters

Moderne Green Buildings wie der Timber Pioneer bestechen durch ihre charakteristische Architektur. Bei Betonburgen aus grauer Vorzeit kommt man gar nicht auf die Idee, dass irgendetwas „Grünes“ in ihnen stecken könnte. NAGHHALTIGKEIT ist allerdings keine Frage des Alters, wie das altehrwürdige Empire State Building (1931) beweist.

Weiterlesen »
Verkäufer steht mit Interessentenpaar in Haus
Haus und Grund News

Haftung des Verkäufers bei arglistig verschwiegenem Mangel

Wassereintritt durch ein Terrassendach ist ein Sachmangel. Unterrichtet der Verkäufer eines Wohnhauses den Käufer darüber nicht, handelt er arglistig und macht sich damit schadenersatzpflichtig. Dabei ist nicht relevant, ob dem Verkäufer die Ursache des Wassereintritts bekannt ist.

Weiterlesen »
blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 27.02.2024

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 27.02.2024 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »
Geöffneter Laptop mit KI-Programm ChatGPT
IVD-News

ChatGPT für Makler

ChatGPT ist seit etwa 15 Monaten öffentlich verfügbar und hat auch die Immobilienbranche aufgemischt. Immer mehr Immobilienmakler beschäftigen sich mit künstlicher Intelligenz (KI) und möchten davon profitieren. Doch durch KI ergeben sich auch Herausforderungen.

Weiterlesen »
Altbauwohnung von außen
Haus und Grund News

Optionen für den Altbau

Das umstrittene Heizungsgesetz (GEG) zur Nutzung von 65 Prozent erneuerbarer Energien bei neuen Heizungen ist nach langem Hin und Her zum 1. Januar 2024 in Kraft getreten.

Weiterlesen »
blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 13.02.2024

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 13.02.2024 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »
blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 30.01.2024

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 30.01.2024 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »
blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 16.01.2024

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 16.01.2024 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »
blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 19.12.2023

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 19.12.2023 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »