blank
Lillich Jubiläums Banner. 45 Jahre Lillich Immobilien
Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da
blank

Immobilienbrief Stuttgart - 05.12.2023

Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig und konstruktiv-kritisch beleuchtet das Online-Medium alle zwei Wochen das Immobiliengeschehen zwischen Tübingen und Heilbronn, Pforzheim und Aalen. Der Schwerpunkt liegt auf der Landeshauptstadt.

Investigativ und meinungsstark

Der Immobilienbrief Stuttgart arbeitet investigativ und ist meinungsstark. Wichtige Immobilienthemen meldet er oft als erster. Er nennt Ross und Reiter, Hintergründe und Kaufpreise. Märkte und Projekte, aktuelle Studien, Forschungsergebnisse und politisches Handeln sind wesentliche Themen. Dabei scheut sich die Redaktion nicht, auch Unangenehmes zu schreiben und Politikern auf die Füße zu treten.

Paukenschlag: Wolff & Müller zieht sich von der IBA zurück

„Wir wollen ein Zeichen setzen – nicht gegen, sondern für die IBA’27“

Das Bauunternehmen Wolff & Müller hat den Vertrag als Hauptförderer der Internationalen Bauausstellung gekündigt. Grund sei der mangelnde Rückhalt – insbesondere durch die Stadt Stuttgart: Damit die IBA’27 als historische Chance nicht vorbeizieht, brauche es mehr Engagement aller Beteiligter. Der Branchenverband IWS zeigt Verständnis, die Stadt unterstreicht ihr Engagement.

„Dass Wolff & Müller sein Engagement beendet, bedauern wir. Dass die IBA 2027 so erfolgreich werden soll wie ihr Vorbild, die Weissenhofsiedlung 1927, und mehr Unterstützung von allen Beteiligten braucht, stimmt“, kommentiert Stuttgarts Baubürger-meister Peter Pätzold auf Anfrage des Immobilienbrief Stuttgart. „Wie Unterstützung aus einem Rückzug entstehen soll, erschließt sich uns allerdings nicht. Wir können nur bekräftigen, was die IBA in diesem Zusammenhang unterstreicht, nämlich den Schulterschluss von Politik, Verwaltung, Planerinnen, Bau- und Immobilienwirtschaft, um Planungsprozesse und Bauprozesse zu beschleunigen.“

IWS hat Verständnis für die Kündigung

„Wir sind bestürzt, dass ein namhafter Sponsor keine andere Möglichkeit mehr sieht, als so zu reagieren. Dies ist ein harter und unerwarteter Schritt, der leider nachvollziehbar ist. Angesichts des aktuellen Erscheinungsbildes der IBA’27 müssen wir Verständnis zeigen, wenn ein Sponsor einen Imageverlust für das eigene Unternehmen befürchtet“, lautet das Urteil von Axel Ramsperger, Vorstandsvorsitzender des Branchenverbands IWS Immobilienwirtschaft Stuttgart.

„Die Hauptförderer sind für die IBA’27 ein wichtiger Baustein der Grundfinanzierung, für den wir sehr dankbar sind. Wir bedauern daher sehr, dass Wolff & Müller nun den Vertrag als Haupt-förderer der IBA’27 GmbH kündigt, respektieren diese Entscheidung aber natürlich. Wir erhalten sehr viel Unterstützung
aus der gesamten Region Stuttgart, allen voran von unseren Gesellschaftern, dem Land, der Wirtschaft, den IBA’27 Friends und verschiedenen Stiftungen sowie vielen weiteren Partner-innen“, erklärt Karin Lang, kaufmännische Geschäftsführerin der IBA-Gesellschaft.

Themen dieser Ausgabe

  • IBA verliert Hauptförderer
  • Backnang-West – Werkstattverfahren entschieden
  • Esslingen – neuer Mietspiegel
  • Südwestbank – Gebäude werden revitalisiert
  • Stuttgart – Grundstücksmarktbericht bleibt schwach
  • Multi-User-Mikro-Hubs – IHK fordert Konzept für Innenstadt-Logistik
  • German Property Partners – Björn Holzwarth neuer Sprecher
  • 300 Wohnungen für Nürtingen
  • Ziegelhöhe Mühlacker – Hofkammer erschließt 20 Hektar


Hier können Sie die aktuelle Ausgabe des Immobilienbrief Stuttgart als PDF herunterladen.

Aktuelles aus der Immobilienbranche ...

... unserem Büro, Kornwestheim, Stuttgart und Umgebung.

blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 04.06.2024

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 04.06.2024 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »
blank
Aktuelles

Glasfaser als Ersatz für Kabel

Ab dem 1. Juli dieses Jahres entfällt die Umlagefähigkeit von Kabel-TV-Entgelten, was das gewohnte „Sammelinkasso“ erheblich einschränkt. Diese Änderung im Telekommunikationsgesetz (TKG) bringt Miet- und WEG-Verwaltungsunternehmen vor neue Herausforderungen, insbesondere da das Interesse an Glasfaseranschlüssen wächst.

Weiterlesen »
blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 21.05.2024

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 21.05.2024 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »
Frau sitzt im Homeoffice
Aktuelles

Veränderungen im Immobilienmarkt: Wohnbedürfnisse im Wandel

Der Immobilienmarkt entwickelt sich ständig weiter, um den sich ändernden Bedürfnissen der Käufer gerecht zu werden. Eine zentrale Frage ist, welche Flächen und Wohnräume aktuell besonders gefragt sind: Werden kleinere Wohnungen bevorzugt und sinken damit die Anforderungen an die Wohnfläche?

Weiterlesen »
blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 07.05.2024

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 07.05.2024 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »
blank
Aktuelles

Vermeidung der Spekulationssteuer

Die Steuer auf Immobilienspekulation kann beim Verkauf von nicht selbst genutzten Immobilien anfallen. Sie betrifft Eigentümer, die innerhalb von zehn Jahren nach dem Kauf ihr Haus oder ihre Wohnung veräußern. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, diese Steuer zu umgehen oder zumindest zu reduzieren.

Weiterlesen »
blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 23.04.2024

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 23.04.2024 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »
Ein kleines Spielhaus auf einer Heizung. Eingewickelt in einen Schall
Haus und Grund News

Haus und Grund Infoabend zum Heizungsgesetz 2024

Der Haus und Grund Verein Kornwestheim e.V. lädt alle Mitglieder und Interessierten am Dienstag, den 14. Mai 2024 um 16:30 Uhr herzlich zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Heizungsgesetz 2024: Neue Regelungen, neue Chancen“ ein. 

Weiterlesen »
Richterhammer im Vordergrund, aufgeschlagenes Gesetzesbuch im Hintergrund
Aktuelles

Zwangsversteigerungen – mehr Immobilien unter dem Hammer

Bis vor Kurzem war der Rückgang der Zwangsversteigerungen spürbar – die robuste wirtschaftliche Lage, gut bezahlte Jobs und niedrige Zinsen führten dazu, dass weniger Immobilien auf den Markt kamen. Doch mit der jüngsten Trendwende am Zinsmarkt, die zwischenzeitlich über die 4-Prozent-Marke sprang, hat sich das geändert.

Weiterlesen »
Ein Paar hält den Schlüssel Ihres gekauften Hauses in den Händen
Aktuelles

8 Anzeichen, dass Du für den Immobilienerwerb bereit bist

Es gibt zahlreiche Gründe, die den Kauf einer Immobilie derzeit besonders attraktiv machen. Die Preise, Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten sind so vorteilhaft wie schon lange nicht mehr. Doch bist du wirklich sowohl finanziell als auch persönlich bereit für den Schritt in die Immobilienwelt? Dieser Artikel wird es dir verraten.

Weiterlesen »
blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 09.04.2024

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 09.04.2024 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »
blank
Immobilienbrief Stuttgart

Immobilienbrief Stuttgart – 26.03.2024

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da Immobilienbrief Stuttgart – 26.03.2024 Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig

Weiterlesen »