Wir sind Ausbilder!

Wir finden, dass eine Ausbildung zur:zum Immobilienkauffrau:mann ein mehr als guter Start in das Berufsleben darstellt. Erst recht nach vielen langen, theoriereichen Schuljahren.
Die Ausbildung zur:zum Immobilienkauffrau:mann dauert in der Regel zwei Jahre und vermittelt die wichtigsten Grundlagen für diesen Beruf. Wer danach noch Lust hat, kann sein Wissen natürlich weiterhin mit diversen Studiengängen vertiefen.

Hochschulen wie die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Stuttgart oder die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Geislingen an der Steige liefern hier großartige Arbeit und sorgen dafür, dass der Immobiliennachwuchs mit geballter Kompetenz an den Start geht.

Bei Lillich Immobilien haben Doris, Johanna und Philipp von Olnhausen die Ausbildereignungsprüfung erfolgreich abgelegt. Johanna und Philipp starteten ihre Berufslaufbahn jeweils mit einer Ausbildung und kennen somit auch die Seite des Azubis.

Aufgrund der fehlenden Zugangsbeschränkungen für den Beruf des Immobilienmaklers tummeln sich auf den regionalen Teilmärkten der hiesigen Immobilienwirtschaft leider immer noch relativ viele ungeschulte Makler, welche weder mit Kompetenz, noch mit jahrelanger Erfahrung dienen können. Ein halbwegs adäquater Sachkundenachweis fehlt seitens der Politik noch immer.

Wir fühlen uns dahingehend auch verpflichtet gut ausgebildete und hochmotivierte Fachkräfte auszubilden und freuen uns, dass wir dem Image des Berufsstandes der Immobilienmakler:innen zu mehr Glanz verhelfen können.

Sie streben eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau:mann an?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Sie sind sich nicht sicher, wollen Insiderinfos oder haben noch etliche Fragen? Auch gut.
Wir freuen uns auf Ihren unverbindlichen Anruf!

Menü schließen