Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da

Immobilienbrief Stuttgart - 26.03.2019

Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig und konstruktiv-kritisch beleuchtet das Online-Medium alle zwei Wochen das Immobiliengeschehen zwischen Tübingen und Heilbronn, Pforzheim und Aalen. Der Schwerpunkt liegt auf der Landeshauptstadt.

Investigativ und meinungsstark

Der Immobilienbrief Stuttgart arbeitet investigativ und ist meinungsstark. Wichtige Immobilienthemen meldet er oft als erster. Er nennt Ross und Reiter, Hintergründe und Kaufpreise. Märkte und Projekte, aktuelle Studien, Forschungsergebnisse und politisches Handeln sind wesentliche Themen. Dabei scheut sich die Redaktion nicht, auch Unangenehmes zu schreiben und Politikern auf die Füße zu treten.

IVD-Marktbericht für die Region Stuttgart und Reutlingen

Verlangsamte Preissteigerungen und teilweise konstantes Preisniveau in den Kreisstädten

Das Marktforschungsinstitut des IVD Süd hat zum zweiten Mal einen Report über den Wohn-immobilienmarkt in den Kreisstädten der Region Stuttgart (Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Waiblingen) vorgestellt und Reutlingen einbezogen, obwohl die Stadt außer-halb der Region Stuttgart liegt.

„Der bereits im Vorjahr angedeutete Prozess mit verlangsamten Preissteigerungsraten setzt nun ein“, meint Stephan Kippes, Leiter des IVD-Marktforschungsinstituts. „In einzelnen Segmenten zeigt sich eine Plateaubildung bei den Kaufpreisen ab. Die Nachfrage bleibt indessen auf einem hohen Niveau.“
 

Themen dieser Ausgabe

  • Stuttgart auf der Mipim
  • Studentenwohnheim Campo V
  • Weniger ETW in Stuttgart verkauft
  • Vai Campus
  • Stadtquartier Esslingen mit Lidl-Filiale
  • IBM-Areal Stuttgart-Möhringen
  • IVD-Marktbericht Region Stuttgart

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe des Immobilienbrief Stuttgart als PDF herunterladen.

weitere Beiträge

Menü schließen