blank
Lillich Jubiläums Banner. 45 Jahre Lillich Immobilien

Der neue Immobilienbrief Stuttgart ist da

blank

Immobilienbrief Stuttgart - 08.10.2019

Leidenschaft für den Immobilienstandort Metropolregion Stuttgart – dies vermittelt der Immobilienbrief Stuttgart seit 2008. Unabhängig und konstruktiv-kritisch beleuchtet das Online-Medium alle zwei Wochen das Immobiliengeschehen zwischen Tübingen und Heilbronn, Pforzheim und Aalen. Der Schwerpunkt liegt auf der Landeshauptstadt.

Investigativ und meinungsstark

Der Immobilienbrief Stuttgart arbeitet investigativ und ist meinungsstark. Wichtige Immobilienthemen meldet er oft als erster. Er nennt Ross und Reiter, Hintergründe und Kaufpreise. Märkte und Projekte, aktuelle Studien, Forschungsergebnisse und politisches Handeln sind wesentliche Themen. Dabei scheut sich die Redaktion nicht, auch Unangenehmes zu schreiben und Politikern auf die Füße zu treten.

Schwabenlandtower SLT 107 in Fellbach

Eine neue Fassade aus energetischen Gründen

Der Schwabenlandtower SLT 107 braucht wohl eine neue Fassade, die alte erfüllt nicht die energetischen Anforderungen. Zudem ist eine einst geplante Solarfassade heute nicht mehr lieferbar. Dafür plant die CG-Gruppe Windturbinen auf der Abrisskante des Hochhauses – deutschlandweit einmalig.

Es war still die vergangenen Monate um den ehemaligen Gewa-Tower – nach außen zumindest. Doch George Moutoulis, der Stuttgarter Niederlassungsleiter der CG-Gruppe, und seine Mitarbeiter haben sich in der Zeit intensiv mit dem Projekt befasst und sind zu vollkommen neuen Erkenntnissen gelangt. Mietanfragen für die Apartments liegen vorIm März haben sie einen Bauantrag eingereicht, den sie am 23. August auch genehmigt bekommen haben. Um das Projekt wirtschaftlich zu machen, sollen statt in der Regel zwei Wohnungen pro Etage sechs kleinere entstehen (Immobilienbrief Stuttgart Nr. 245). Da der Turm nach oben auskragt und damit die Grund-fläche mit zunehmender Höhe immer größer wird, wären es weiter oben sogar sieben Apartments. Dafür sieht die CG-Gruppe einen Markt. „Uns liegen bereits Anfragen vor, beispielsweise von Daimler und der Deutschen Bahn, die jeweils Kontingente anmieten wollen“, freut sich Moutoulis.

Themen dieser Ausgabe

  • Schwabenlandtower
  • Investmentmarkt Stuttgart
  • Büromietmarkt Stuttgart
  • Leo Business Campus
  • Otto-Areal Wendlingen
  • Bürgermeinung zu Projekten
  • Outletcity Metzingen


Hier können Sie die aktuelle Ausgabe des Immobilienbrief Stuttgart als PDF herunterladen.

weitere Beiträge

Frau sitzt im Homeoffice

Veränderungen im Immobilienmarkt: Wohnbedürfnisse im Wandel

Der Immobilienmarkt entwickelt sich ständig weiter, um den sich ändernden Bedürfnissen der Käufer gerecht zu werden. Eine zentrale Frage ist, welche Flächen und Wohnräume aktuell besonders gefragt sind: Werden kleinere Wohnungen bevorzugt und sinken damit die Anforderungen an die Wohnfläche?

Ferienhaus mit Pool

Investment-Tipps: Das Einmaleins für Ferienimmobilien

Der Kauf einer Ferienimmobilie in einer attraktiven Lage kann eine faszinierende, sichere und renditestarke Investition sein. Im Folgenden sind die wichtigsten Richtlinien für eine erfolgreiche Investition zusammengefasst:

blank

Vermeidung der Spekulationssteuer

Die Steuer auf Immobilienspekulation kann beim Verkauf von nicht selbst genutzten Immobilien anfallen. Sie betrifft Eigentümer, die innerhalb von zehn Jahren nach dem Kauf ihr Haus oder ihre Wohnung veräußern. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, diese Steuer zu umgehen oder zumindest zu reduzieren.